e-pro

Unser Ursprung aus der Forschung

Mehr als 10 Jahre PIM Erfahrung

Lesen Sie hier über den historischen Erfolg der e-pro

2015

  • Mit Kristin Jung verstärkt die Bertsch Innovation den weiteren Ausbau aller Marketing-Aktivitäten der Gruppe.
  • Bertsch Innovation wird neuer GS1 Solution Partner. Die e-pro CAT GmbH veröffentlich das aktuelle Release der Standardsoftware e-proCAT 5.0 mit neuen Austauschformaten.

2014

  • Die e-pro wird Teil der Firmengruppe Bertsch Innovation, bestehend aus Bertsch Innovation GmbH (ehemals Top21), DAM Group und e-pro.

2013

  • Die BERTSCH Group übernimmt e-pro solutions. Es entstehen die Firmen e-pro PIM GmbH und e-pro CAT GmbH

2012

  • Einführung des neuen Produktes e-proCAT ADVANCED für Händler und der neuen Version e-proCAT 4.3

2011


2010

  • Strategischer Ausbau des Partnervertriebs im Printumfeld

2009

  • e-pro startet die Multikanal-Commerce-Lösung mediando mit Microsoft BizTalk Server und Microsoft Commerce Server

2008

  • e-pro wird Microsoft Gold Certified Partner
  • mediandoWEBCLIENT ist in mehr als 20 Ländern ausgerollt (webbasierte Datenpflege)

2007

  • e-pro wird als Top3-PIM-Anbieter genannt in Marktstudie LN:C
  • Produkteinführung mediandoPUBLISH und mediandoWEBCLIENT
  • mediando wird von Anwendern in USA, Hongkong, Tschechien, Spanien, Italien bedient
  • 500. e-proCAT Kunde ist gewonnen

2006

  • e-pro wird Adobe Silver Partner
  • 100. Kunde entscheidet sich für mediando
  • e-pro wird Softwarekooperationspartner von eCl@ss

2005

  • Aufbau einer zusätzlichen Softwareentwicklung in Poznan
  • Relaunch der Software InBetween 3.0 auf neuer Technologiebasis
  • Erweiterung des Produktspektrums um mediandoCMS und mediandoWEB für Online-Kataloge

2004

  • Kauf und Weiterentwicklung der Printautomatisierungssoftware InBetween®, Integration als mediandoPRINT in die Produktfamilie
  • e-pro wird eCl@ss-Zertifizierungspartner

2002

  • e-pro wird Mitglied des TTS-Konzerns
  • Erste Installation der PIM-Software mediando beim Kunden
  • 100. e-proCAT-Kunde ist gewonnen

2001

  • Stabstelle proficl@ss e.V. für EDE und Nordwest Handel AG
  • Aufbau eines Produktdaten-Clearingcenters für die Nordwest Handel AG (Produktionsverbindungshandel)

2000

  • Aufbau eines Produktdaten-Clearingcenters für den ETIM e.V. (einst Vereinigung der neun größten Elektro-Großhändler und Einkaufsgemeinschaften)

1999

  • Gründung der e-pro als Spin-Off des Fraunhofer IAO Stuttgart
  • Mitentwickler Katalogaustauschformat BMEcat
  • Erste Standardsoftware für die Erstellung elektronischer Kataloge: e-proCAT

 
Seite drucken