e-pro

Rückblick CeBIT 2009: e-pro solutions zieht positive Bilanz

Rückblick CeBIT 2009: e-pro solutions zieht positive Bilanz

Ort Stuttgart
Datum 11.03.2009
Pressemeldung PDF runterladen

In 2009 haben 65 Prozent der CeBIT-Besucher den Microsoft-Partnerstand aufgesucht. „Auch wenn die Zahl der Besucher im Vergleich zum Vorjahr um 20% gesunken ist, haben wir den Anstieg der Fachbesucher deutlich gespürt, was besonders in der hohen Qualität der vor Ort geführten Beratungsgespräche Ausdruck findet“, beschreibt Geschäftsführer Dr. Arno Hitzges das von der allgemeinen Wirtschaftslage unbeeindruckt hohe Niveau der CeBIT 2009.  


Der marktführende Anbieter von PIM-Software für ein effizienteres Produktmarketing profitierte auf der CeBIT sogar von den Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftskrise: „Effizienzsteigerung und Kostensenkung treten besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten in den Mittelpunkt des Interesses. Die Konsolidierungs- und Optimierungsbemühungen machen auch vor den Marketingabteilungen mittelständischer Unternehmen nicht halt, was viele Unternehmen auf eine datenbankgestützte Medienerstellung für Print- und Online-Kataloge mit Shop setzen lässt“, schlussfolgert Dr. Arno Hitzges aus den vielen Ideen und genauen Vorstellungen, mit denen die Fachbesucher auf den e-pro-Stand gekommen sind.  

 

 
Seite drucken